Jö – süße schweizer Makrönchen in Ottensen

Wer kennt sie nicht: die süßen, kleinen, bunten Macarons. Fast zu schön, um zu essen. Mitten in Ottensen gibt es das Jö. Im Jö entstehen die zauberhaften kleinen Macarons in liebervoller Handarbeit nach den Regeln der Schweizer Patisserie-Kunst. Schon der Laden selbst ist ein echter Hingucker. Bodentiefe Fenster, helles Holz, viel Weiß und hier und da Pastelltöne. Von der Straße aus kann man den Macaron-Künstlern bei ihrer Arbeit zusehen. Und ja, bei dieser liebevollen Herstellung kann das kleine Kunstwerk nur schmecken.

Die Macarons gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: Schokolade, Vanille, Pistazie u.v.m. Entweder könnt ihr die Makrönchen in dem detailverliebten Ladencafé genießen oder zuhause. Wer gerne selbst backt, der kann an einem der angebotenen Workshops teilnehmen und selbst seine Macarons unter professioneller Anleitung herstellen.

Jö ist übrigens schweizerisch und bedeutet „süß“.

 


Friedensallee 6
22765 Hamburg

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.